446 - Eine einfache Auslösehandlung mit Pass von RM auf den Außenspieler und Weiterspielmöglichkeiten - Teil 1

PDFDrucken
14_Angriff_60Abwehr.jpg14_Angriff_60Abwehr.jpg
Per direkter Download der Dateien nach Bezahlung für 0,00 €
Basispreis für Variante2,51 €
Verkaufspreis2,99 €
Netto Verkaufspreis2,51 €
Preisnachlass
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl

Beschreibung: In zwei Trainingseinheiten werden Weiterspielmöglichkeiten nach einem Auftaktpass von RM auf einen im Bogen anlaufenden Außenspieler erarbeitet. Im hier vorliegenden ersten Teil liegt der Schwerpunkt auf den Abschluss- und Weiterspielmöglichkeiten des Außenspielers, sowie eines parallel stoßenden Rückraumspielers. Nach der Erwärmung und einer Laufkoordinationsübung folgen zwei Ballgewöhnungen, die die Lauf- und Passwege erarbeiten. Nach dem Torhütereinwerfen werden die sich ergebenden Optionen Schritt für Schritt beschrieben.

Artikelnummer:   100446
Schwerpunkt:   Eine einfache Auslösehandlung mit Pass von RM auf den Außenspieler und Weiterspielmöglichkeiten – Teil 1
eBook Format:   PDF
Dauer:   90 Minuten
Anzahl Übungen:   6
Erstellungsdatum:   08.07.2019
Schwierigkeit:   SternSternStern Höhere Anforderung
    (geeignet ab B-Jugend bis Aktive)
Beispielbilder

Angriff/Wurfserie

TE 446

Insgesamt besteht die Trainingseinheit aus folgenden Schwerpunkten
- Einlaufen/Dehnen (Einzelübung: 10 Min. / Trainingsgesamtzeit: 10 Min.)
- Laufkoordination (10/20)
- Ballgewöhnung (15/35)
- Ballgewöhnung (10/45)
- Torhüter einwerfen (10/55)
- Angriff/Wurfserie (15/70)
- Angriff/Team (20/90)
Gesamtzeit der Trainingseinheit: 90 Minuten

Folgende Trainingseinheiten behandeln ein ähnliches Thema:

447 - Eine einfache Auslösehandlung mit Pass von RM auf den Außenspieler und Weiterspielmöglichkeiten - Teil 2

Beschreibung: Der Schwerpunkt im zweiten Teil der Trainingsreihe liegt auf dem Weiterspiel und den Abschlussmöglichkeiten nach dem Pass des Außenspielers auf den gegenüberliegenden Rückraumspieler. Nach der Erwärmung und einer Laufkoordinationsübung werden in der Ballgewöhnung und dem Torhütereinwerfen spätere Stoß- und Laufbewegungen angewendet. In den beiden folgenden Angriffsübungen werden die Kreuzbewegungen, Parallelpässe und das Zusammenspiel mit dem Kreis aufgezeigt. Insgesamt werden in beiden Trainingseinheiten 23 Abschlussmöglichkeiten nach dem Auftaktpass erarbeitet. Im folgenden dritten Teil werden unterschiedliche Abwehrreaktionen analysiert und die möglichen Varianten beschrieben.

Die Trainingseinheit Nr. 446 wird zwingend benötigt, da sie den Auftakt und die ersten Pässe beschreibt.

Bsp.Grafik: Angriff/Team

TE 447

Hier geht es zur Trainingseinheit

 

280 - Verbesserung der Dynamik im Rückraum gegen eine 6:0 - Abwehr

Beschreibung: Ziel der Trainingseinheit ist die Verbesserung der Dynamik im Rückraum durch verbessertes Timing im Stoßen und bei Durchbruchversuchen. Nach dem Einlaufen, einem Sprintwettkampf und einem kleinen Spiel, wird im Torhüter einwerfen und in einer Wurfserie das Stoßen in Kombination mit Würfen und 1gg1 geübt. Eine folgende Kleingruppenübung erweitert um den Außenspieler, bevor zum Abschluss in Spielvarianten im 5gg5 das Trainierte angewendet wird.

Bsp.Grafik:Sprintwettkampf

Folie79

Hier geht es zur Trainingseinheit

 

388 - Verlagern im Rückraum und Rückpass gegen eine 6:0-Abwehr

Beschreibung: In der vorliegenden Trainingseinheit wird ein Ablauf erarbeitet mit Verlagern im Rückraum, Nachläufer der Kreisläufers und Rückpass, mit dem eine 6:0-Abwehr ausgespielt werden soll. Nach der Erwärmung werden in Ballgewöhnung und Torhüter einwerfen die Laufwege erarbeitet und dann in zwei Kleingruppenübungen um die Entscheidungen erweitert. Im Abschlussspiel soll der Ablauf angewendet werden.

Bsp.Grafik:Torhüter einwerfen

TE 388

Hier geht es zur Trainingseinheit

 

Informieren Sie sich hier über die Vereinslizenz

 
    English Shop

Anmelden / Abmelden

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Produktsuche

Paypal

PayPal Logo