----- Abwehr Kleingruppentaktik

360 - Abwehr 1gegen1 und 2gegen2 mit schnellem Umschalten in die Folgeaktion

Die Verbesserung der Abwehrarbeit im 1gegen1 und in der Kleingruppe im 2gegen2 steht im Mittelpunkt dieser Trainingseinheit. Nach dem Einlaufen und einem Fangspiel, wird die Ballgewöhnung mit abwehrtypischen Laufbewegungen kombiniert. Eine individuelle Abwehrübung mit schnellem Umschalten und das Torhüter einwerfen folgen. Der Hauptteil kombiniert 1gegen1- Aktionen mit Folgeaktionen im 2gegen2 in der Breite und in der Tiefe. Ein Abschlusssprint rundet die Einheit ab.

Anforderung: Stern3

Basispreis für Variante: 2,51 €
Brutto-Verkaufspreis: 2,99 €
Netto-Verkaufspreis: 2,51 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl

330 - Abwehr gegen Rückraum und Kreisläufer gegen Sperre und Absetzen

Ziel der Trainingseinheit ist das Verbessern der Abwehr gegen Rückraum und Kreisläufer, insbesondere gegen Sperre/Absetzen. Nach der Erwärmung mit einem kleinen Spiel und einer Ballgewöhnung, wird zunächst individuell und in der Kleingruppe das Abschirmen des Kreisläufers gegen Pässe trainiert. Nach dem Torhüter einwerfen werden in der Kleingruppe zwei Varianten der Abwehr gegen Sperre/Absetzen erarbeitet, die dann im Spiel 4gg4 mit zwei Kreisläufern erprobt werden.

Anforderung: Stern3

Basispreis für Variante: 2,51 €
Brutto-Verkaufspreis: 2,99 €
Netto-Verkaufspreis: 2,51 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl

324 - Abwehrtraining: Zusammenarbeiten und Durchbrüche verhindern

Die Trainingseinheit fördert die Aufnahme von Körperkontakt und die Zusammenarbeit gegen Durchbruchsversuche des Angriffs. Nach der Erwärmung mit einem Sprintwettkampf, wird in einer ersten Abwehrübung gemeinsam im Team gegen die Angreifer gearbeitet. In der nächsten Übung wird im 2er-Team gegen einen einzelnen Angreifer verteidigt. Auf das Torhüter einwerfen folgt eine Wurfserie mit Abwehrelementen im 1gg1, bevor das Verteidigen im 2er-Team noch einmal aufgegriffen wird. In einer Abschlussübung im 3gg3 wird das Erlernte handballnah angewendet.

Anforderung: Stern2

Basispreis für Variante: 2,51 €
Brutto-Verkaufspreis: 2,99 €
Netto-Verkaufspreis: 2,51 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl

287 - Schnelles Umschalten aus der Abwehraktion in die Gegenstoßbewegung

Das Ziel dieser Trainingseinheit liegt im schnellen Umschalten aus der Abwehr heraus in die Gegenstoßbewegung. Nach der Erwärmung mit einer Übung zur Laufkoordination und der Ballgewöhnung, folgt mit dem Einwerfen der Torhüter eine Kombination aus einer Abwehrvorübung und einer Wurfserie für den Torhüter. In den zwei folgenden Abwehrübungen wird das schnelle Umschalten nach der Abwehrarbeit in die Gegenbewegung trainiert. Ein Spiel im 4gegen4 und ein Sprintwettkampf am Ende runden diese Trainingseinheit ab.

Anforderung: Stern3

Basispreis für Variante: 2,51 €
Brutto-Verkaufspreis: 2,99 €
Netto-Verkaufspreis: 2,51 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl

276 - 1:5 Abwehr: Zusammenarbeit bei Positionswechseln der Angriffsspieler

Ziel der vorliegenden Trainingseinheit ist die Verbesserung der 1:5-Abwehr speziell bei Positionswechseln der Angriffsspieler. Nach der Erwärmung und einem kleinen Spiel wird in einer Kleingruppenübung zunächst die Absprache bei Kreuzbewegungen vor der Abwehr trainiert. Danach folgen Übungen zum Begleiten eines Einläufers und zur Abstimmung bei der Abwehr gegen zwei Kreisläufer. Zum Abschluss wird das Trainierte im freien Spiel angewendet.

Anforderung: Stern2

Basispreis für Variante: 2,51 €
Brutto-Verkaufspreis: 2,99 €
Netto-Verkaufspreis: 2,51 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl

274 - 1:5 Abwehr: Verbesserung der Abwehrarbeit im Mittelsektor

Ziel der vorliegenden Trainingseinheit ist die Verbesserung der 1:5-Abwehr mit Schwerpunkt auf den mittleren Abwehrpositionen. Nach der Erwärmung und einem Spiel wird zunächst die Abwehrarbeit im 1gg1 trainiert, im Torhüter einwerfen wird dies noch einmal aufgegriffen. Danach wird in Kleingruppenübungen zunächst das Abwehrspiel VL, VM und VR trainiert, im Anschluss kombiniert mit HM als Libero. Das Geübte wird zum Abschluss im freien Spiel angewendet.

Anforderung: Stern2

Basispreis für Variante: 2,51 €
Brutto-Verkaufspreis: 2,99 €
Netto-Verkaufspreis: 2,51 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl

260 - Gleichzeitiges Beobachten von Ball und Gegenspieler in der Manndeckung

Ziel der Trainingseinheit ist das Erarbeiten des ersten Schrittes von der Manndeckung zur offensiven Raumdeckung durch erste Hilfeaktionen. Dies bedeutet, dass zusätzlich zum eigenen Gegenspieler gleichzeitig der Ballhalter beobachtet werden muss. Bereits beim Einlaufen wird dieses Thema aufgegriffen und über eine Koordinationsübung vertieft. Nach dem Torhüter einwerfen folgt zunächst ein Wettkampfspiel, bevor in drei Abwehrübungen das Beobachten des Ballhalters und erste Hilfeleistungen trainiert werden. Zum Abschluss soll das Geübte im freien Spiel umgesetzt werden.

Anforderung: Stern1

Basispreis für Variante: 2,51 €
Brutto-Verkaufspreis: 2,99 €
Netto-Verkaufspreis: 2,51 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl

254 - Kooperationsverhalten in der Abwehr – Helfen und Unterbinden

Mit der vorliegenden Trainingseinheit soll das Helfen in der Abwehr verbessert werden. Dabei steht im Vordergrund, im richtigen Moment zu helfen und dann auch das Weiterspiel zu unterbinden. Nach der Erwärmung folgen ein kleines Spiel und individuelle Abwehrübungen mit Seilen, bevor im Anschluss an das Torhüter einwerfen in Kleingruppenübungen das Unterbinden von Aktionen des Angreifers, auch unter Aufnahme von Körperkontakt, trainiert wird. Zum Abschluss wird das Timing beim Helfen in einem Kleingruppenspiel geübt und im Abschlussspiel angewendet.

Anforderung: Stern2

Basispreis für Variante: 2,51 €
Brutto-Verkaufspreis: 2,99 €
Netto-Verkaufspreis: 2,51 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl

241 - Notfallsituationen in der Abwehr gegen den Kreisläufer lösen

Ziel dieser Trainingseinheit ist das Abwehren eines Kreisanspiels in einer „Notfallsituation“, wenn für den Abwehrspieler ein optimales Stellen und Abschirmen des Kreisläufers nicht mehr möglich ist. Nach dem Aufwärmen mit einem kleinen Spiel und einer Übung zur Laufkoordination, startet mit der Ballgewöhnung das Üben des Abschirmens. Ein intensives Torhüter einwerfen beendet die Aufwärmphase. In den folgenden Abwehrübungen wird das Abwehren eines Kreisanspiels aus der Position hinter dem Kreis trainiert. In einem abschließenden Spiel wird das zuvor Geübte angewendet und gefestigt.

Anforderung: Stern4

Basispreis für Variante: 2,51 €
Brutto-Verkaufspreis: 2,99 €
Netto-Verkaufspreis: 2,51 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl

229 - Offensives Abwehrverhalten auf der Halbposition mit Übergeben des einlaufenden Halbspielers

Das Verhalten in der Abwehr bei einem offensiv ausgerichteten Abwehrspieler auf einer Halbposition, ist der Schwerpunkt dieser Trainingseinheit. Nach der Erwärmung und einer Übung zur Laufkoordination, folgt in der Ballgewöhnung die Laufbewegung für einen Abwehrspieler beim Heraustreten auf den Ballhalter. Nach dem Torhüter einwerfen werden in zwei Abwehrübungen das Abwehrverhalten beim Einlaufen des offensiv gedeckten Angreifers geübt. Ein Abschlussspiel sowie eine Sprintübung, runden diese Trainingseinheit ab.

Anforderung: Stern3

Basispreis für Variante: 2,51 €
Brutto-Verkaufspreis: 2,99 €
Netto-Verkaufspreis: 2,51 €
Preisnachlass:
MwSt.-Betrag (19%):0,48 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl
Seite 1 von 3

Anmelden / Abmelden

Termine

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Produktsuche

Paypal

PayPal Logo