254 - Kooperationsverhalten in der Abwehr – Helfen und Unterbinden

PDFDrucken
04_Abwehr_Kleingruppe.jpg04_Abwehr_Kleingruppe.jpg
Per direkter Download der Dateien nach Bezahlung für 0,00 €
Basispreis für Variante2,79 €
Verkaufspreis2,99 €
Netto Verkaufspreis2,79 €
Preisnachlass
MwSt.-Betrag (7%):0,20 €
Standardisierter Preis / kg:
Traineranzahl
Beschreibung: Mit der vorliegenden Trainingseinheit soll das Helfen in der Abwehr verbessert werden. Dabei steht im Vordergrund, im richtigen Moment zu helfen und dann auch das Weiterspiel zu unterbinden. Nach der Erwärmung folgen ein kleines Spiel und individuelle Abwehrübungen mit Seilen, bevor im Anschluss an das Torhüter einwerfen in Kleingruppenübungen das Unterbinden von Aktionen des Angreifers, auch unter Aufnahme von Körperkontakt, trainiert wird. Zum Abschluss wird das Timing beim Helfen in einem Kleingruppenspiel geübt und im Abschlussspiel angewendet.
Artikelnummer:   100254
Schwerpunkt:   Kooperationsverhalten in der Abwehr – Helfen und Unterbinden
eBook Format:   PDF
Dauer:   90 Minuten
Anzahl Übungen:   7
Erstellungsdatum:   29.06.2015
Schwierigkeit:   SternStern Mittlere Anforderung
    (geeignet ab C-Jugend bis Aktive)
Beispielbilder

Abwehr/individuellFolie124

 Abwehr/KleingruppeFolie127

Insgesamt besteht die Trainingseinheit aus folgenden Schwerpunkten
- Einlaufen/Dehnen (Einzelübung: 10 Minuten / Trainingsgesamtzeit: 10 Minuten)
- kleines Spiel (10/20)
- Abwehr/individuell (20/40)
- Torhüter einwerfen (10/50)
- Abwehr/Kleingruppe (20/70)
- Abwehr/Kleingruppe (15/85)
- Abschlussspiel (5/90)
Gesamtzeit der Trainingseinheit: 90 Minuten

 

Folgende Trainingseinheiten behandeln ein ähnliches Thema:

371 - Das Verteidigen in der offensiv heraustretenden und aggressiven 6:0 Deckung – Teil 1: Abwehr gegen den Rückraum

Beschreibung: Der Schwerpunkt dieser Trainingseinheit beschäftigt sich mit den Rückraumspielern in der modernen offensiven und aggressiven 6:0 Abwehr. Nach der Erwärmung und einer Laufkoordinationsübung mit dem Fokus auf schneller Beinarbeit, folgen mit der Ballgewöhnung und dem Torhüter einwerfen zwei Übungen, die die Beinarbeit für das schnelle Heraustreten beinhalten. Die sich anschließenden drei Abwehrübungen bearbeiten zuerst im 1gegen1 dann im 3gegen3 das Timing und die Vorgaben für das Bekämpfen der Angreifer. Ein Abschlussspiel rundet diese Trainingseinheit ab.

Bsp.Grafik: Abwehr/individuell

TE371 1

Hier geht es zur Trainingseinheit

 

390 - 6:0-Abwehr: Abwehr gegen zwei Kreisläufer nach Übergang eines Angreifers

Beschreibung: Ziel der Trainingseinheit ist die Verbesserung der Abwehrarbeit im Mittelblock gegen einen 4:2 Angriff nach Einlaufen eines Angriffsspielers. Nach der Erwärmung und einem kleinen Spiel, wird das Abfangen eines Passes vor dem Kreisläufer trainiert. Im Anschluss an das Torhüter einwerfen folgen zwei Kleingruppenübungen mit Abwehrarbeit und den notwendigen Absprachen im 2gegen2 und 4gegen4. In einem Abschlussspiel soll das Gelernte im Team angewendet werden.

Bsp.Grafik:Abwehr/Kleingruppe

TE 390

Hier geht es zur Trainingseinheit

 

337 - Zusammenspiel zwischen Torhüter und Abwehrspieler bei Würfen aus dem Rückraum

Beschreibung: Das Ziel dieser Trainingseinheit liegt im Zusammenspiel zwischen dem Torhüter und seinen Abwehrspielern. Nach der Erwärmung mit einem kleinen Spiel, wird die für die Abwehr benötigte Beinarbeit bei der Ballgewöhnung und dem Torhüter einwerfen geschult. Die folgenden Abwehrübungen erarbeiten Schritt für Schritt das Zusammenspiel des Abwehrspielers mit seinem Torhüter. Dabei wird ebenfalls auf die Beinarbeit Wert gelegt. Ein Wurfwettkampf rundet diese Trainingseinheit ab.

Bsp.Grafik:kleines Spiel

Folie80

Hier geht es zur Trainingseinheit

 

Informieren Sie sich hier über die Vereinslizenz

 
    English Shop

Anmelden / Abmelden

Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Produktsuche

Paypal

PayPal Logo