409 - Abwehrgrundlagen: Abschirmen des Kreisläufers gegen Anspiele aus dem Rückraum

Drucken
Grundlagen AbwehrGrundlagen Abwehr
Verkaufspreis2,99 €
Total: 2,99 €
Traineranzahl

Schwierigkeit: Mittlere Anforderung (geeignet ab C-Jugend bis Aktive)

Die Trainingseinheit befasst sich mit dem Abschirmen des Kreisläufers gegen Anspiele aus dem Rückraum und den Absprachen bei der Kreisläuferübergabe im Abwehrzentrum. Nach einer Erwärmung mit einem kleinen Spiel, ist das Abschirmen bereits Bestandteil in der Ballgewöhnung und dem Torhüter einwerfen. Im Anschluss werden zwei Abwehrspieler vor verschiedene Aufgaben gestellt, in denen sie sich bezüglich der Übergabe des Kreisläufers abstimmen und den Kreisläufer entsprechend abschirmen müssen.

Artikelnummer: 100409
Format: PDF
Veröffentlicht am: 08.10.2018

Inhalt: (Dauer Einzelübung/Gesamtzeit)

  • Einlaufen/Dehnen (10/10)
  • kleines Spiel (10/20)
  • Ballgewöhnung (10/30)
  • Torhüter einwerfen (10/40)
  • 5* Abwehr/Kleingruppe (50/90)

Beispielbild: Abwehr/Kleingruppe
TE409 1

dazu passende Trainingseinheiten:

Handball Praxis Spezial 1 - Schritt für Schritt zur 3-2-1 Abwehr
224 - 3:2:1-Abwehr: Begleiten eines Einläufers aus dem Rückraum und Übergang auf 4:2
367 - Zusammenspiel der vorderen Abwehrreihe in der 3:2:1 Abwehr gegen Kreuzbewegungen

 

Informiere dich hier über die Einzeltrainer- oder Vereinslizenz und über die Trainingseinheitenpakete.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.