Abwehr Kooperation

324 - Abwehrtraining: Zusammenarbeiten und Durchbrüche verhindern

Drucken
Abwehr KooperationAbwehr Kooperation
Verkaufspreis2,99 €
Total: 2,99 €
Traineranzahl

Schwierigkeit: Mittlere Anforderung (geeignet ab C-Jugend bis Aktive)

Die Trainingseinheit fördert die Aufnahme von Körperkontakt und die Zusammenarbeit gegen Durchbruchsversuche des Angriffs. Nach der Erwärmung mit einem Sprintwettkampf, wird in einer ersten Abwehrübung gemeinsam im Team gegen die Angreifer gearbeitet. In der nächsten Übung wird im 2er-Team gegen einen einzelnen Angreifer verteidigt. Auf das Torhüter einwerfen folgt eine Wurfserie mit Abwehrelementen im 1gg1, bevor das Verteidigen im 2er-Team noch einmal aufgegriffen wird. In einer Abschlussübung im 3gg3 wird das Erlernte handballnah angewendet.

Artikelnummer: 100324
Format: PDF
Veröffentlicht am: 21.11.2016

Inhalt: (Dauer Einzelübung/Gesamtzeit)

  • Einlaufen/Dehnen (10/10)
  • Sprintwettkampf (10/20)
  • Abwehr/Kleingruppe (10/30)
  • Abwehr/Kleingruppe (15/45)
  • Torhüter einwerfen (10/55)
  • Angriff/Wurfserie (10/65)
  • Abwehr/Kleingruppe (10/75)
  • Abwehr/Kleingruppe (15/90)

Beispielbild: Abwehr/Kleingruppe
TE502

dazu passende Trainingseinheiten:

463 - Abwehr im 1gegen1 nach Vorübungen
441 - Grundlagentraining in der Abwehr: Schnelle Seitwärts-, Vorwärts- und Rückwärtsbewegungen
254 - Kooperationsverhalten in der Abwehr – Helfen und Unterbinden

 

Informiere dich hier über die Einzeltrainer- oder Vereinslizenz und über die Trainingseinheitenpakete.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.